TSV Mädels und die Spielvorbereitung….

Im Zuge der Foto Session des DFB Aktion #NichtOhneMeineMädels wurde natürlich auch die Vorbereitung der TSV Spielerinnen in der Kabine ausführlich beleuchtet.

Das Einstimmen aller Spielerinnen vor dem Anstoss ist ein wichtiges Ritual und wird mit aller Kraft und viel Elan durchgeführt. Eben so wie hier bei den TSV Mädels.

Je lauter umso besser, je höher desto stärker, je wilder desto mehr Power!

TSV Emmelshausen Frauenfußball:
Mittendrin statt nur dabei!

DFB-Mädels
Offizieller Kanal für aktive Fußballerinnen und alle, die es noch werden wollen 😊 #NichtOhneMeineMädels
www.dfb.de/dfb-maedels

Link: Shared by DFB-Mädels

DFB Foto Shooting zusammen mit den TSV Juniorinnen – #NichtOhneMeineMädels

Am 4.8. Im Stadion Emmelshausen geht’s zusammen mit dem DFB ins Foto Shooting.

Im Zuge eines deutschlandweiten Projektes des DFB  hat der TSV Emmelshausen den Zuschlag für ein Foto Shooting mit den Juniorinnen erhalten, da nicht nur der DFB, sondern eben auch der TSV seit langen um die Nachhaltigkeit und die qualitative Ausbildung der Jüngsten kämpft um den Mädchen das Fußballspielen zu ermöglichen.

Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Fußballerinnen zusammen mit dem DFB diese Aktion mitgestalten können. Hier ein Ausschnitt des Schreibens:

…..Das Ergebnis ist die Kampagne #NichtOhneMeineMädels. Mit der Kampagne transportieren wir die Botschaften. Schwerpunkte der Kampagne sind die Umsetzung von Projekten zur Gewinnung von Mädchen für die Vereine sowie die Ausweitung der Kommunikations- und Social Media Maßnahmen.

Um die Attribute Spaß, Freude, Freundschaft und Teamgefühl überzeugend einzufangen und zu vermitteln, wollen wir drei Shootings mit drei unterschiedlichen Vereinen und unterschiedlichen Altersklassen durchführen und hauptsächlich Szenen aus dem Alltag einer Mädchenmannschaft einfangen. Wichtig ist dabei, den Spaß und die Motivation der Mädchen beim Fußballspielen zu spiegeln. Einige Motive und Szenen werden im Vorfeld definiert, darüber hinaus gilt es, so viele spontane Situationen und Emotionen wie möglich einzufangen.

Eines dieser Shooting würden wir gerne mit Ihrem Verein durchführen. Für das Shooting haben wir die Kalenderwochen 31/32 vorgesehen (30.07.-12.08.2018). Wenn möglich würden wir an drei aufeinanderfolgenden Tagen shooten.

Am 4.8. von 11:00 bis 13:00 Uhr Shooting mit den C/D Juniorinnen. Und 14:00 bis 16:00 Uhr mit den Frauen des TSV Emmelshausen.

TSV Emmelshausen Frauen- und Mädchenfussball
Mittendrin statt nur dabei!

Auch im FFussball-Magazin finden Probleme des Frauenfußball Beachtung.

Das Thema „Farce bei der Frauen HKM“ ist noch nicht beendet!

Bericht der Rhein-Zeitung zur HKM des Fußballverbandes Rheinland

In der aktuellen März 2018 Ausgabe des FFUSBALL-MAGAZIN  wird auf Seite 9 (hier als PDF Auszug) ein Kommentar zum damals veröffentlichten Bericht der lokalen Presse (siehe Bild) zum Thema „Farce bei der Frauen HKM/FKM“ publiziert.

Nachdem die fachkundige Redaktion des deutschlandweit erscheinenden Magazins FFUSBALL-MAGAZIN sich wegen weiterer Informationen mit uns in Verbindung gesetzt hat, wurde das Thema dort ebenfalls aufgenommen und zur Diskussion gestellt und zeigt damit, dass es nicht nur im Rheinland (Rede-) Bedarf in Sachen Frauen- und Mädchenfußball gibt.

Denn eigentlich sollte es nur um Spaß und Freud im (Amateur-) Fußball und in der Gemeinschaft gehen. Aber es gilt einen langfristigen und gesicherten Spielbetrieb unter Berücksichtigung der demografischen Entwicklung zu gewährleisten! Und hier sind immer mehr Vakanzen zu bemerken, die dann entsprechende Berichte in der Presse erzeugen – und das mit Recht! Anhand von aktuellen Problematiken wird mit diesem Beitrag versucht, möglichst viele Beteiligte anzusprechen, Anregungen und Hinweise zur Sache zu geben. Selbstverständlich gelingt das nicht vollständig – aber hoffentlich sind es genügend zum Nachdenken!

Und auch wenn hier nur ein Thema beschrieben wird (es gibt noch weitere wie z.B. Definition der Ausbildungsentschädigung oder auch zur Problematik „Stellenwert und Akzeptanz in der Öffentlichkeit“), so hoffen wir doch, damit einen Stein ins Rollen gebracht zu haben mit dem Ziel, dass alle Mädels und Frauen regelmäßig im sportlichen Wettkampf Fußball trainieren und spielen können – sie haben es sich verdient!

Und noch ein Tipp:
Die neue Ausgabe des FFussball-Magazins ist ab dem 12. März 2018 im Handel erhältlich. Bestellen kann man das Heft rund um den Frauenfußball auch im Internet: Hier der Link: http://www.ffussball-magazin.de/kontakt

Geschlechtergemischter Fußball : Mädchen sind keine Jungen! FAZ Beitrag

Ein weiterer, interessanter Artikel der FAZ zum Thema Entwicklung beim Frauen- und Mädchenfußball. Bemerkenswert: Auch wenn er bereits vor zwei Jahren publiziert wurde, geändert hat sich seitdem: Nichts!

handlungsschnell-und

Bild: © Wonge Bergmann

Wie auch in unserem aktuellen Beitrag zur Frauen HKM geschrieben ist ein direktes Umsetzen vom Senioren- in den Frauenfußball (bei dem aber bei den Frauen/Mädchen massive Abstriche gemacht werden) vielleicht nicht die beste Basis um den Stellenwert und damit die Akzeptanz des Frauen- und Mädchenfußball zu verbessern.

Geschlechtergemischter FußballMädchen sind keine Jungen!

  • Von Jutta Heeß

Gemischte Fußballteams machen jungen Spielerinnen den Anfang oft nicht leicht. Hindert das in Deutschland verbreitete Trainings-Modell in den jungen Jahrgängen viele Mädchen daran, erfolgreich Fußball zu spielen?…

Hier geht´s  zum vollständigen Bericht der FAZ vom 26.6.2015  der recht gut zum Artikel der Rhein-Zeitung sowie zum Leserbrief „Frauen  Farce bei der FKM“ passt und weitere Dilemma beschreibt…

 

 

Männer, hört endlich auf mit euren dummen Kommentaren über Frauenfußball

„Solange wir den Ball am Fuß hatten, war uns das einfach egal.“

Es ist 2017, aktuell läuft die zwölfte Fußball-EM der Frauen. Bei den Kommentaren mancher Männer hat man jedoch das Gefühl, es wäre immer noch 1950. Das nervt. Ein Kommentar.

Ein interessanter, aber auch ein nachdenkenswerter Bericht der 2017 ze.tt GmbH und 

zettgmbh2017

Hier geht´s lang zum Bericht….

Viel Spaß beim lesen und genießen

Jetzt Einsteigen als Spielerin beim TSV Emmelshausen e.V.

„Schnupper- und Sichtungstraining“ für Mädchen und Frauen ab Jahrgang 2006 zum Kennenlernen und mit richtig viel Spaß und Freude am Fußball in verschiedenen, tollen Teams!

Auch in der laufenden und kommenden Saison stellt der TSV mehrere Frauen- und Mädchenmannschaften von den Jüngsten (ab Jahrgang 2006) bis zu den Damen im Spielbetrieb; mehr als 80 Frauen und Mädchen spielen in den verschiedenen Ligen und Klassen erfolgreich um Titel und Tore.

  • Wer weiß noch nicht, wo man in der Region “ganz vorne im Hunsrück” tollen Frauen- und Mädchenfußball spielen kann?Kunstrasenplatz_01
  • Wer hat noch keinen Verein für die nächste Saison?
  • Wer will nicht unter permanenten Erfolgsdruck spielen müssen, sondern unter Alternativen wählen?
  • Wer will einfach nur mit und ausschließlich unter Mädels und Frauen trainieren?
  • Wer kann nicht drei- oder vierfach die Woche trainieren und will trotzdem spielen können?
  • Wer will als Nachwuchstrainerin mitmachen und eine Ausbildung zum lizenzierten Trainer bekommen?
  • Wer will mit Spaß und Freude kicken?

Um allen Interessierten und Neugierigen  die Möglichkeit bieten zu können Fußball zu trainieren und zu spielen, finden regelmässig kostenfreie Schnupper- und Sichtungstrainings für alle Altersklassen zu den Mittwochs- und Freitags Trainingszeiten (Juniorinnen ab 17:30 Uhr; Frauen ab 19:00 Uhr) im Stadion Emmelshausen statt.

Einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen mit den Trainern:
Die Adressen der Trainer gibt’s hier….

Vorbeikommen und mitmachen beim Frauen- und Mädchenfußball im TSV:

 Mittendrin statt nur dabei!

P.S. Im April 2017 gehts wieder mit unseren Spielerinnen zum Turnier nach Spanien zum Costa Mareseme Cup in der Nähe von Barcelona. Neugierig? Hier der Link zur letzten Tour…

„Tokugishin Dojo“ – SV Kurs der TSV Fußballerinnen

Fußball & Mehr gibt´s beim TSV ja schon immer:
Die Fußballerinnen nehmen wiederholt an einem Selbstverteidigungskurs teil

Nicht nur eine hochwertige fußballerische Ausbildung vermittelt der Verein den Mädels, auch Weiterbildung und Sicherheit  liegt dem TSV am Herzen. Und deshalb wurde auch dieses Jahr in der Zeit, an dem der Kunstrasenplatz leider nicht bespielbar ist, genutzt um den Mädels eine Erfahrung in einem wichtigen anderen Bereich mitzugeben: Tokugishin Dojo

Trainer Alex Freund führte fast 6 Stunden Techniken und Möglichkeiten vor wie sich die Mädels bei ggf. Übergriffen selbst helfen und verteidigen können. Verschiedene Klammer- und Wurftechniken,  Verteidigung, aber auch gezielter Widerstand standen auf dem Programm und wurden in verschiedenen Varianten geübt.

Wie man auf den Bildern aber auch sieht, hat es den Mädels richtig viel Spaß gemacht hat und sie jetzt wissen, wie man sich gezielt verteidigt:

Einziger, kleiner Schmerzpunkt:
Die Trainer sind etwas beunruhigt, denn sie befürchten, dass künftig einige Anweisungen nicht gehört, sondern mit Nachdruck nicht ausgeführt werden könnten…..

 

 

Bubble Soccer – TSV Emmelshausen und Sandra Minnert machen es möglich!

Spielen auch Sie die neue Trendsportart Bubble Soccer aus Skandinavien. Bubble Soccer garantiert eine große Portion Lachmuskeltraining und ist beliebt bei jung und alt!

15439900_669926433167803_3561681802839573020_n

Bubble Soccer kann sowohl indoor oder auch outdoor an einer von uns ausgewählten oder Ihrer Wunschlocation gespielt werden und ist nicht nur für fussballbegeisterte Männer geeignet! Selbst als Zuschauer werden Sie lustige Momente erleben, wenn die Spieler über das Spielfeld rollen und sich anrempeln und tackeln..

Ziel des Spiels ist es – wie beim Fußball auch – in Teams gegeneinander anzutreten und den Fußball in das gegnerische Tor zu schießen. Zu Beginn des Spiels begibt sich jeder Spieler in seinen Bubble – einen großen, mit Luft gefüllten Ball. Im Bubble Ball fühlen Sie sich wie in einem Airbag und sind rundum geschützt. Neben dem klassischen Bubble Soccer können Sie bei uns auch weitere Spielvarianten ausprobieren, die wir Ihnen gerne vorstellen.

Erleben Sie mit Freunden & Kollegen einen erlebnisreichen Tag beim Bubble Soccer!

Bubble Soccer Event veranstaltet spaßgeladene Events mit der Trendsportart Bubble Football im indoor und outdoor Bereich und demnächst in Emmelshausen!

Mehr Info´s auch unter:
https://www.bubble-soccer-event.de/

B-Juniorinnen „on Tour“ in Bonn

Jahresabschluss 2016 der TSV B-Mädels in Bonn

Auch wenn die TSV B-Mädels am kommenden Samstag (17.12. um 15 Uhr Kunstrasenplatz) noch das Rheinlandpokal Viertelfinale spielen müssen, wurde der Jahresabschluss 2016 – zusammen mit einigen Spielerinnen unserer Damenmannschaft – in Bonn gebührend begangen.

Mit dem Bus (und wirklich tollen Fahrer) ging´s am Samstag morgen nach Troisdorf in die Soccerhalle, wo noch eine 90 minütige Trainingseinheit mit Spaß und viel Aktion durchgeführt wurde (Fleißig sind sie ja, unsere Mädels :-)).

Anschließend wurde bei einem gemütlichen Bummel, bei Glühwein und beim Kauf von Geschenken der Weihnachtsmarkt in Bonn besucht.

Weiter ging´s dann in Emmelshausen im „Il Camino„, dem TSV Stammlokal der Frauen und Mädchen. Der Wirt Francesco begrüßte die Mädels, Trainer und Betreuer zu einem interessanten Abendessen, dass lang andauerte und einige lustige Aktionen hervorbrachte.

Alles in allem ein sehr gelungener Jahresabschluss vor dem nicht zu unterschätzenden Spiel am Samstag gegen die Mädels der Fischbacherhütte bei dem es um den Einzug in das Rheinlandpokal Halbfinale geht.

Das Team freut sich auf zahlreiche Zuschauer und um laute Unterstützung, um nach dem Spiel als ggf. Rheinlandpokal Halbfinalist das Jahr nochmals ruhig im Vereinsheim ausklingen zu lassen.

IKK Südwest Koblenz unterstützt erneut die TSV Mädels

Langfristige Zusammenarbeit zwischen der IKK Südwest vereinbart.

Erneut hat die IKK  Südwest ihr Engagement beim TSV bekräftigt und hat gestern Abend zum Training die Mädchen und Frauen in Form von 60 angenehm wärmenden Trainings-Pullovern ausgestattet.

In Hinsicht auf die jetzige kalte Jahreszeit die perfekte Unterstützung für den Trainings- und Spielbetrieb um vorbeugend erfolgreich trainieren und spielen zu können.

Der Bezirksleiter aus Koblenz überreichte den TSV Mädels die tollen Shirts und überzeugte sich vor Ort von der Arbeit des TSV.

Wir bedanken uns sehr herzlich für das außergewöhnliche Engagement, freuen uns auf die langfristige Zusammenarbeit um empfehlen unseren Freunden und Fans natürlich sehr gerne, sich bei Fragen rund um das Thema Gesundheitsversicherung an die IKK Südwest in Koblenz zu wenden, die unter der Nummer 0261 / 8091-53 mit Tipps und Hinweisen erreichbar ist.