Abschluss der TSV Frauen 2019 mit „Fußball-Golf“

Nach jeder Saison haben sich die TSV Teams einen Saisonabschluss verdient. Und dieses Jahr gibt´s wieder mal was Neues, dass jede Menge Spaß mit (Fußball-) Technik verbindet – „Fußball-Golf“.

Um was geht´s?
Nicht nur in Deutschland gibt es mehrere Fußball-Golf Anlagen, auf denen sich verschd. Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit bis zu 18 Bahnen befinden. Diese werden in 4er oder 5er Teams mittels eines Fußballs gespielt und Hindernisse müssen mit möglichst wenig Kontakten um-, über- oder unterspielt werden.

  • Die Spielregeln:
  • 1. Die Hindernisse der jeweiligen Bahn müssen laut Vorgabe durch-, um-, über- oder unterspielt werden.
  • 2. Der Ball wird mit dem Fuß vom Boden gespielt.
  • 3. Jede Ballberührung zählt als Schuss.
  • 4. Die Par Angabe ist die Anzahl an Schüssen, mit der es möglich ist eine Bahn zu bespielen. Ein Spieler hat das 3-fache der Par Angabe an maximalen Schussversuchen. Bsp.: Bahn 1 : Par 3 = maximal 9 Versuche. Schafft es der Spieler nicht mit 9 Versuchen den Ball einzulochen, wird ihm das 4-fache der Parangabe (in dem Fall 12) auf der Scorecard notiert.
  • 5. Landet der Ball nach einem Schuss im hohen Gras (Rough), wird von dort weitergespielt.
  • 6. Landet der Ball nach einem Schuss auf einer anderen Bahn oder außerhalb der Fußballgolf-Anlage, erhält der Spieler einen Strafpunkt und spielt vom letzten Abschusspunkt weiter.
  • 7. Jeder Spieler eines ´´Flights´´ (Spielgruppe) spielt mit seinem Ball. Die jeweiligen Bahnen dürfen erst dann bespielt werden, wenn sich kein anderer Spieler eines anderen Flights auf der Bahn befindet. Es wird immer abwechselnd gespielt.
  • 8. Sollte ein anderer Ball die gewünschte Schussrichtung behindern, so kann der Ball gesichert werden ( Die Stelle markieren und den Ball solange entfernen). Wird der Ball nicht gesichert und getroffen, so wird er in seine Position zurückgelegt; der geschossene Ball bleibt jedoch auf seiner neuen Position liegen.

Es geht also im wahrsten Sinn des Wortes „rund“ am 29.06. in Bonn auf der Anlage des „Fussball-Golf Bonn“ bevor es zum gemütlichen Abend in´s heimische Stadion geht.

TSV Emmelshausen – Mittendrin statt nur dabei!

#zickensoccer #sensusTSV #NichtOhneMeineMaedels

Weihnachten 2018

Weihnachten, liebe Freunde, ist nun nicht mehr lange hin.
Nur noch ein paar mal friedlich schlafen,
und dann kommt schon das Christkind.

Weihnachten

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Spielerinnen, Förderer, Freunden, Eltern, Fan´s und Bekannten recht herzlich bedanken für die tolle Unterstützung und die vielen schönen Erlebnisse in diesem Jahr.

Wir wünschen allen von Herzen ein friedliches, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie sowie ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

(Blick von der Rosshütte bei Seefeld auf die Zug- und Alpspitze sowie der Hämmermoosalm (Gaistal). Aufnahme vom Winter 2013)

C-Juniorinnen Trainingseinheit – Mit Spaß und Ehrgeiz

Erfolgreich spielen macht Spaß – Trainieren aber auch!

Jeder weiß es: Ohne Training kein Erfolg im Spiel.

Und unsere C-Juniorinnen unter den Fittichen Ihres Trainers Michael Bersch absolvieren das richtig gerne. Wobei es sicherlich eine Herkules-Aufgabe ist so viele Mädels in 90 Minuten zu bändigen. Aber der Erfolg gibt den Mädels recht und das sieht man auf den Bildern der gestrigen Einheit die auffallend spaßig war – bei allen Ehrgeiz 🙂

DFB und TSV Foto Shooting zur Aktion #nichtohnemeinemaedels

Ein sehr erfolgreiches Foto Shooting des DFB zusammen mit TSV zur Unterstützung des Frauen- und Mädchenfußball wurde am Samstag bei sehr heißen Temperaturen im Stadion Emmelshausen durchgeführt.

#NichtOhneMeineMädels – unter diesem Motto startete der DFB jetzt eine große Offensive für den Frauen- und Mädchenfußball. Damit stellt der Verband das Teamgefühl, die Freundschaft und den Zusammenhalt durch den Sport in den Mittelpunkt. Denn Fußball im Verein ist die ideale „Schule fürs Leben“. Die Ziele: das Interesse von Mädchen am Fußball wecken und die Leidenschaft der vielen fußballbegeisterten Mädchen und Frauen auf einem hohen Level halten.

Alle vier TSV Frauen- und Mädchenteams waren vor Ort um mehr als vier Stunden lang mit viel Spaß zu zeigen, warum Frauen und Mädchen Fußball spielen und genauso gut können wir ihre männlichen Kollegen.

Vielen Einlagen und Szenen, arrangiert durch die DFB Choreographen,  wurden perfekt dargestellt und per Kamera, Video und Drohne  aufgenommen und ermöglichten so erlebnisreiche Aufnahmen um die schönste Nebensache der Welt.

TSV Emmelshausen Frauen und Mädchenfußball

TSV Emmelshausen Frauen und Mädchenfußball

In Kürze geht der Inhalt in den sozialen  Medien ins (DFB) Netz sowie Presse um allen Mädchen zu zeigen, warum und wieviel Spaß Fußball in der Mannschaft und im Wettbewerb für alle Mädels machen kann.
Ein paar Impressionen gibt’s aber schon mal hier zu sehen…

Und das der TSV Emmelshausen Frauen- und Mädchenfußball mit seinen Spielerinnen, Trainern und Betreuern auch hier erfolgreich mitwirkt zeigt ganz klar:

Frauen- und Mädchenfußball
Mittendrin statt nur dabei!

#nichtohnemeinemaedels
#frauenundmaedchenfussballemmelshausen
#mittendrinstattnurdabei!
#zickensoccer
#sensusTSV

DFB Foto Shooting zusammen mit den TSV Juniorinnen – #NichtOhneMeineMädels

Am 4.8. Im Stadion Emmelshausen geht’s zusammen mit dem DFB ins Foto Shooting.

Im Zuge eines deutschlandweiten Projektes des DFB  hat der TSV Emmelshausen den Zuschlag für ein Foto Shooting mit den Juniorinnen erhalten, da nicht nur der DFB, sondern eben auch der TSV seit langen um die Nachhaltigkeit und die qualitative Ausbildung der Jüngsten kämpft um den Mädchen das Fußballspielen zu ermöglichen.

Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Fußballerinnen zusammen mit dem DFB diese Aktion mitgestalten können. Hier ein Ausschnitt des Schreibens:

…..Das Ergebnis ist die Kampagne #NichtOhneMeineMädels. Mit der Kampagne transportieren wir die Botschaften. Schwerpunkte der Kampagne sind die Umsetzung von Projekten zur Gewinnung von Mädchen für die Vereine sowie die Ausweitung der Kommunikations- und Social Media Maßnahmen.

Um die Attribute Spaß, Freude, Freundschaft und Teamgefühl überzeugend einzufangen und zu vermitteln, wollen wir drei Shootings mit drei unterschiedlichen Vereinen und unterschiedlichen Altersklassen durchführen und hauptsächlich Szenen aus dem Alltag einer Mädchenmannschaft einfangen. Wichtig ist dabei, den Spaß und die Motivation der Mädchen beim Fußballspielen zu spiegeln. Einige Motive und Szenen werden im Vorfeld definiert, darüber hinaus gilt es, so viele spontane Situationen und Emotionen wie möglich einzufangen.

Eines dieser Shooting würden wir gerne mit Ihrem Verein durchführen. Für das Shooting haben wir die Kalenderwochen 31/32 vorgesehen (30.07.-12.08.2018). Wenn möglich würden wir an drei aufeinanderfolgenden Tagen shooten.

Am 4.8. von 11:00 bis 13:00 Uhr Shooting mit den C/D Juniorinnen. Und 14:00 bis 16:00 Uhr mit den Frauen des TSV Emmelshausen.

TSV Emmelshausen Frauen- und Mädchenfussball
Mittendrin statt nur dabei!

Juniorinnen Trainer(in) beim TSV – So geht´s

Juniorinnen Trainer beim TSV Emmelshausen – Komm in´s Team!

Ohne qualifiziertem Training beim Fußball geht für die Spielerinnen nichts!
Und ohne Trainer, die das entsprechend gestalten, gibt´s kein altersgerechtes Training!

Bild: © Wonge Bergmann

Bild: © Wonge Bergmann

Für die kommende Saison 2018/2019 suchen wir für den Bereich der D- und C-Juniorinnen engagierte TrainerInnen, die den erfolgreich eingeschlagenen Weg des TSV Emmelshausen e.V. mitgehen und weiterhin Erfolgsgeschichten mit den Mädels schreiben wollen.

Der TSV Emmelshausen e.V. ist einer der ganz wenigen Vereine im Verband, der seit mehr als 10 Jahren jeweils mind. eine Mannschaft im regelmäßigen Spielbetrieb in allen verfügbaren Altersklassen stellt und damit den Nachwuchs eine durchgängige Entwicklung innerhalb ihrer Jahrgänge und in „ihren“ Mannschaften bietet.

Unsere D- und C-Juniorinnen sammeln seit Jahren Titel und Erfolge:
Rheinlandmeister, Kreismeister, Hallenkreismeister, Pokalsieger und viele mehr.
Beide Mannschaften spielen regelmäßig im Staffelbetrieb des FV-Rheinland und sind dort sehr erfolgreich und mit viel Spaß und Engagement unterwegs.

Und nun zu dir:

  • Du kannst die Mädchen im Spiel- und Trainingsbetrieb unterstützen?
  • Du bist engagiert, fleißig, zuverlässig und liebst den (Mädchen-) Fußball?
  • Du weißt was das „goldenen Lernalter“ bedeutet und warum gerade das bei den D- und C-Juniorinnen so wichtig ist?
  • Du hast Verständnis für Mädchen und weißt was gewissenhafte und ausdauernde Ausbildung im Jugendbereich bedeutet?
  • Du bist bereit für die Aus- und Fortbildung innerhalb des Trainerteams?
  • Du bist dabei wenn es um die TSV Schnuppertrainings,  Talenttage und Trainingscamps geht?
  • Du willst „mitspielen“ im Team des TSV Frauen- und Mädchenfußballs!

Dann melde dich – denn für die neue Saison 18/19 benötigen die Mädels – genau – dich!

Bild: Robert Reichstein

Bild: Robert Reichstein

Das aktuelle TSV Trainerteam mit derzeit 10 engagierten Trainern und Betreuern unterstützt dich in der Durchführung, im Training und im Spielbetrieb. Der TSV als Verein unterstützt dich zusätzlich mit einer qualifizierten Aus- und Weiterbildung bis zum erreichen der Trainerlizenz des Fußball Verbandes.

Wenn du also Interesse hast im Team des TSV Emmelshausen e.V. Verantwortung zu übernehmen nimm einfach Kontakt auf:

TSV Emmelshausen e.V.
Frauen- und Mädchenfußball
Tel.: 0160 / 725 5656
eMAIL: Abteilungsleitung Frauen- und Mädchenfußball

Der TSV startet 2018/2019 mit 4 Teams – und du bist dabei!

Auch in der kommenden Saison 2018/2019 startet der TSV Emmelshausen Frauen- und Mädchenfussball Dank intensiver Jugendausbildung mit insgesamt vier Mannschaften in die Wettbewerbe.

Und wer Lust hat eines der Teams zu verstärken und weiterhin Fussball „ganz vorne im Hunsrück“ zu spielen ist gerne eingeladen. Wie es geht steht bzw. was ihr dazu tun müsst steht im Bericht.

Wir freuen uns auf dich!

„Probe- und Schnuppertraining“ für interessierte Mädchen und Frauen zum Kennenlernen der Teams, Trainer und der Mitspielerinnen.

Auch in dieser Spielzeit stellt der TSV Emmelshausen – als einer der ganz wenigen Vereine in Rheinland-Pfalz – durchgängige Frauen- und Mädchenmannschaften von den Jüngsten (ab Jahrgang 2008) bis zu den Frauen im laufenden Spielbetrieb; mehr als 70 Frauen und Mädchen spielen in den verschiedenen Ligen und Klassen sehr erfolgreich um Titel und Tore.

Meister, Kreismeister, Hallenmeister und und und und. Die regelmäßigen Erfolge der Mädels bestätigen das Konzept, mit einer durchgehenden und qualifizierten Ausbildung Erfolg zu erreichen und Spaß am Frauen- und Mädchenfussball zu haben.

  • Wer weiß noch nicht, wo er in der nächsten Saison spielen kann?
  • Wer hat noch keinen Verein für die jetzige oder nächste Saison?
  • Wer will nicht unter permanente Erfolgsdruck spielen müssen, sondern will unter verschd. Alternativen wählen?
  • Wer will einfach nur mit und nur unter  Mädels trainieren?
  • Wer will wieder nach einer Pause wieder einsteigen und loslegen?
  • Wer will eine qualifizierte Ausbildung durch lizenzierte Trainer zum Torwart oder für eine andere Position bekommen?
  • Wer ist Torhüterin, Stürmerin, Mittelfeldspielerin oder Verteidigerin und will zeigen, was sie jetzt schon drauf hat?

Dann findest du hier viele Gleichgesinnte mit denen du dich messen und verbessern kannst. Und deswegen laden wir allen interessierten und neugierigen Mädels zu einem Probe- und Schnuppertraining in allen Altersklassen ein. Und natürlich auch dabei: Nationale- und internationale Turniere.
Z.B. Barcelona 2017 – 3. Platz für unsere B-Juniorinnen

Und was musst du dafür tun?
Einfach nur deine Utensilien einpacken und zum Training vorbeikommen!
Immer Mittwochs- und Freitags (D- und C-Juniorinnen ab 17:30 Uhr; B-Juniorinnen und Damen ab 19:00 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz bzw. Stadion Emmelshausen in Emmelshausen.

Oder Kontakt aufnehmen mit den Ansprechpartnern:
Die Adressen der Trainer  und Übungsleiter gibt’s hier per Klick….

Frauen- und Mädchenfußball im TSV:
Mittendrin statt nur dabei!

 

TSV Frauen optimieren die Vorbereitung im Pro-Train Emmelshausen

Der Winter gestaltet die Vorbereitung zur Rückrunde….

…oder doch nicht?
Auch wenn durch die winterlichen Platzsperren das Training auf dem Kunstrasenplatz so gut wie nicht möglich ist, so tut das der Vorbereitung bei den Frauen des TSV Emmelshausen keinen allzu großen Abbruch.

Dank einem tollen Trainingsprogramm durch  Fitness Coach Stefan wurde das Training mehrfach in die Halle des Protrain-Fitness Teams  verlegt und den fußballerischen Ansprüchen angepasst.

Und wie man sieht, sind in den letzten Wochen alle mit Ehrgeiz aktiv – selbst die  Trainer gegen ihr Bestes.

ENERGIE!! ?
MOTIVATION!! ?
SPORT!! ?
FUN!! ?
FRAUEN- UND MÄDCHENFUSSBALL!! ?

P.S. Ihr wollt auch dabei sein?
Gerne – dann hier entlang: Schnupper- und Probetraining im TSV

Mal ein anderes Spiel zur Vorbereitung….

Eine ungewöhnliche, aber eine richtig tolle Aktion der TSV Frauen am heutigen Feiertag.

Training. Ja klar. Spiel? Natürlich, viel lieber. Deswegen machen wir ja Training um die Grundlagen für die Spiele zu schaffen.

Die TSV Fußball Frauen, verstärkt mit den Trainern und Betreuern, traten gegen die Mannschaft des TuS Uhler um deren Trainer Mario Esser und dem ehemaligen Coach der TSV Frauen II, Patrick Dye, zu einem Spiel Männer gegen Frauen an.

Durch die „Mixed Teams“ entwickelten beide Mannschaften Ideen und tolle Aktionen, die geprägt waren von Verständnis, aber auch neuen und interessanten Erkenntnissen zwischen den Jungs und Mädels.

Herausragend war aber der Spaß an der Sache und der Idee. Hervorragende Stimmung, wachsende Spielfreude jedes Teilnehmers und eben ein bewusst einfaches, aber mit sehr viel Freude durchgeführtes Spiel zeigte auf, dass es im Amateur Fussball um ein wichtiges Ziel geht: Spaß und Freude unter und mit Freunden.

Und das wurde heute von beiden Teams deutlich aufgezeigt, dass es genau darum bei unserem gemeinsamen Hobby geht!

Vielen Dank an das Team des TuS Uhler für die Bereitschaft und Teilnahme an dem „Experiment“, dass mehr als geglückt war.

Da ist natürlich Wiederholungsbedarf angesagt.

Männer, hört endlich auf mit euren dummen Kommentaren über Frauenfußball

„Solange wir den Ball am Fuß hatten, war uns das einfach egal.“

Es ist 2017, aktuell läuft die zwölfte Fußball-EM der Frauen. Bei den Kommentaren mancher Männer hat man jedoch das Gefühl, es wäre immer noch 1950. Das nervt. Ein Kommentar.

Ein interessanter, aber auch ein nachdenkenswerter Bericht der 2017 ze.tt GmbH und 

zettgmbh2017

Hier geht´s lang zum Bericht….

Viel Spaß beim lesen und genießen