Souveräner Derby Sieg der TSV Frauen

Eine starke Leistung der TSV Frauen im heutigen Derby wurde belohnt mit einem souveränen Sieg.

Damit grüßt die Mannschaft der beiden Trainer Florian und Christoph Reuter von der Tabellenspitze.

Wir freuen uns, dass der Weg nach oben weiterhin erfolgreich beschritten wird.

TSV Frauen- und Mädchenfussball: Mittendrin statt nur dabei!

2. Platz der B-Mädels beim Zickensoccer Turnier in Ellingen 

Die Bezirksliga B-Mädels des TSV Emmelshausen machen da weiter wo sie zum Ende der Saison aufgehört haben:

Beim berühmt berüchtigten Zickensoccer Turnier bei unseren Freunden in Ellingen belegten die Mädels ohne Gegentor den hervorragenden 2. Platz und bewiesen nochmals eindringlich, dass eine erfolgreiche Saison leider viel zu früh zu Ende ging.

Trotzdem wieder eine super Leistung unter der Regie der Co-Trainerin Kira Günster, die den bei der DFB Klausurtagung weilenden Trainer Harald Haneder bei diesem stark besetzten Turnier hervorragend vertrat. 


Let’s go Mädels, wir „rocken“ weiter…💪

So geht´s: Spielerin im TSV Emmelshausen e.V.

„Kennenlern- und Probetraining“ für alle Mädchen und Frauen und mit richtig viel Spaß und Freude am Fußball in verschiedenen, tollen Teams!

Auch in der laufenden und kommenden Saison stellt der TSV mehrere Frauen- und Mädchenmannschaften von den Jüngsten bis zu den Frauen im regulären Spielbetrieb; mehr als 80 Frauen und Mädchen spielen in den verschiedenen Ligen und Klassen erfolgreich um Titel und Tore.

  • Wer weiß noch nicht, wo man in der Region „ganz vorne im Hunsrück“ tollen Frauen- und Mädchenfußball spielen kann?team-illustration
  • Wer hat noch keinen Verein für jetzt oder die nächste Saison?
  • Wer will nicht unter permanenten Erfolgsdruck spielen müssen, sondern unter Alternativen wählen?
  • Wer will einfach nur mit und unter  Mädels und Frauen trainieren?
  • Wer will wieder nach einer Pause einen unkomplizierten Wiedereinstieg?
  • Wer will mit richtig viel Spaß und Freude unter seinesgleichen kicken?

Um allen interessierten und neugierigen Fußballerinnen (und die, die es werden möchten) die Möglichkeit bieten zu können, regelmässig zu trainieren und zu spielen, finden laufend kostenfreie Schnupper- und Sichtungstrainings für alle Altersklassen zu den Mittwochs- und Freitags Trainingszeiten (Juniorinnen ab 17:30 Uhr; Frauen ab 19:00 Uhr) im Stadion Emmelshausen statt.

Einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen mit den Trainern:
Die Adressen der Trainer gibt’s hier….

TSV_T3

Und vom 15. bis 22.4.2017 gehts mit unseren B-Spielerinnen wieder zum Turnier Barcelona zum Costa Mareseme Cup. Eine Woche Spaß, Fußball und Erlebnisse für echte Fußballerinnen. 

Und auch Gastspielerinnen haben die Möglichkeit mitzufahren und an einer spannenden Tour teilzunehmen. Neugierig? Hier der Link zur letzten Tour… 

Und danach einfach melden:

TSV B-Juniorinnen glänzen bei stark besetzen Hallenturnier des TV Kruft

2. Platz bei dem sehr hochwertigen Mädchenturnier in Kruft erreicht:

Vereine, die bei den Kennern des B-Juniorinnen Mädchenfußballs im Gebiet des Fußballverbandes Rheinland die Zunge schnalzen lassen: Andernach, Kruft, Immendorf, Altendiez, Güls, Adenau – und eben der TSV Emmelshausen beim „who is who“ Turnier des TV Kruft.

In diesem sehr stark besetzten Turnier, bestehend aus den Mannschaften der verschiedenen Leistungsstaffeln, wurde mit tollen und sehenswerten Szenen auf hohem Niveau ein äußerst attraktiv anzusehender Hallenfußball gespielt.

Und die B-Juniorinnen des TSV Emmelshausen um das Trainerteam Haneder/Bersch erreichten – nicht ganz so überraschend – den zweiten Platz direkt hinter dem Favoriten, der SG Andernach. Mit nur einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger wurde der Grundstein für das erfolgreiche Abschneiden des ältesten Mädchenjahrgangs gelegt.b-juniorinnen_kruft_2017

Die taktisch klug agierende Mannschaft zeigte aber auch zur rechten Zeit das benötigte, faire Zweikampfverhalten und belohnte sich mit einem schnellen Spiel nach vorne, dass durch eine sehr gut stehende Defensive ermöglicht wurde.

Eine hervorragende Leistung, auf die man sehr stolz sein kann und nur zurufen möchte: Weiter so!

Das Team, dass an diesem Wochenende für den TSV am Start war:

Angi Müller, Theresa Hahn, Kaddi Michel, Johanna Bersch, Elisa Reichert, Tabea Schneider, Ghalia und Reihab Abou-Sahion, Maren Erdmann und Lisa Wagner.

RZ Bericht zur Stadionsanierung

Sanierungsarbeiten in Emmelshausen: Schulsportstadion bleibt für zwei Monate gesperrt

Emmelshausen. Das Emmelshausener Schulsportstadion wird ab Anfang Juli bis Anfang September saniert. Eine Nutzung durch die Leichtathletikabteilung des TSV Emmelshausen, sowie durch die Fußballer ist in dieser Zeit nicht möglich. Da die Sanierung überwiegend in den Sommerferien stattfindet, ist der Schulsport gewährleistet.

Zwei Monate wird das Schulsportstadion Emmelshausen Anfang Juli gesperrt. Nach den Sommerferien sind die Laufbahnen dank einer aufwendigen Sanierung besser nutzbar.

Zwei Monate wird das Schulsportstadion Emmelshausen Anfang Juli gesperrt. Nach den Sommerferien sind die Laufbahnen dank einer aufwendigen Sanierung besser nutzbar.
Foto: Suzanne Breitbach

Von unserer Reporterin Suzanne Breitbach

Das Stadion, das in den 80er-Jahren in der Nachbarschaft der Schulen gebaut wurde, ist in die Jahre gekommen. Besonders die Kunststoffflächen der Laufbahnen und des Kleinspielfelds weisen Schäden auf. Es besteht in einigen Bereichen Verletzungsgefahr. Um einen weiteren reibungslosen Ablauf für sportliche Veranstaltungen zu garantieren, ist eine Sanierung der Laufbahnen und des Kleinspielfelds notwendig.

Bereits 2005 wurden die Laufbahnen gereinigt und umfangreich saniert. Der Tartanbelag hatte sich in den Randbereichen von der wasserdurchlässigen Bitumenschicht gelöst. In den betroffenen Bereichen wurde der Altbelag herausgeschnitten und erneuert. Die vorhandenen Risse wurden elastisch geschlossen, um Folgeschäden durch Wassereintritt zu vermeiden. Derzeit ist das Schadensbild ähnlich. Sonne, Schmutz und Frost haben der Tartanbahn zugesetzt. Der Laufbelag wird saniert und erhält eine Neubeschichtung. Weiterhin wird die Entwässerung der Laufbahn erneuert. Baubeginn soll am 4. Juli sein.

Ein Sanierungskonzept wurde erstellt, die Kosten belaufen sich auf 480 000 Euro brutto. Daran beteiligt sich das Land Rheinland-Pfalz aus der Sportanlagenförderung mit 150 000 Euro. Der Rhein-Hunsrück-Kreis, der Schulträger der Integrierten Gesamtschule ist, die das Stadion nutzt, beteiligt sich ebenfalls an den Kosten.

Bericht durch die Rhein-Zeitung 1.7.2016

B- und D-Juniorinnen Kreispokalsieger 2016

Die Kreispokalsieger der Juniorinnen 2016 kommen beide aus Emmelshausen!

Die B-Juniorinnen marschierten souverän mit 9:0 Punkten und 10:0 Toren gegen starke Gegner wie Boppard, Niederburg und Buchholz durch das Turnier und belohnten sich ungeschlagen mit diesem überragenden Ergebnis für ihre tollen und außergewöhnlichen  Leistungen im Mädchenfußball

img_0225

Hinten links:
Kira Günster, Florian Reuter (Betreuer), Theresa Hahn, Ghalia Abou-Sahin, Annika Dallmann, Julia Morschäuser, Sophia Braun, Christoph Reuter, Harald Haneder (Trainer).
Vorne links:
Alina Weingart, Lisa Wagner, Lea Otten, Eroditta Berlajolli, Reihab Abou-Sahin (Nicht dabei Lene Retzmann, Vero Bode)

img_0274

img_0270
Vielen Dank Mädels für das super Ergebnis und den Pokal heute, der eine super Saison beendet. Wir sind sowas von stolz auf euch 😃😄💪💪

img_0275-1

Und auch die TSV D-Juniorinnen haben sich nach dem 3. Kreismeister Titel in Folge den Kreispokal 2016 gesichert und damit das Double nach Emmelshausen geholt.

img_0277

img_0278
Herzlichen Glückwunsch an die Spielerinnen und Trainer.

Die C-Juniorinnen belegen hinter den JFV den zweiten Platz im Kreispokal und zeigen auch hier, dass der TSV in allen Bereichen „ganz vorne im Hunsrück“ im Frauen- und Mädchenfussball der Verein ist, wo Erfolg und Spaß umgesetzt und gelebt wird.

Die seit Jahren erfolgreiche Ausbildung der Mädchen durch mittlerweile 14 Trainer und Betreuer zeigt deutlich auf, dass ein regelmäßiger Erfolg nur durch eine dauerhafte, gezielte Ausbildung in allen Jahrgängen möglich ist. Keine Abwerbung der Besten, sondern gezielte Ausbildung im Team und im Verein. Der TSV Emmelshausen ist regional der einzige Verein, der in allen Jahrgängen entsprechende Mannschaften in den Staffeln stellen kann. Dies ist der konsequenten Arbeit zu verdanken, die im Verein und speziell in der Abteilung Frauen- und Mädchenfußball durchgeführt wird. Fast 90 Spielerinnen wissen dies und danken das mit Einsatz, Engagement und belohnen sich und die Trainer für diese außergewöhnliche Leistung. Mehr Infos unter www.zickensoccer.de

FFussball-Magazin.de berichtet erneut über den TSV Emmelshausen und seine Arbeit. 

Erneut wird in der aktuellen Ausgabe des führenden Magazins für den Frauenfußball über den TSV Emmelshausen und seine erfolgreiche Arbeit im Frauen- und Mädchenfussball  berichtet.img_0243-1.jpg

Die Berichterstattung über die intensive, aber seit Jahren erfolgreichen Jugendarbeit zeigt, dass beim TSV die so wichtige Ausbildung für den Frauen- und Mädchenfußball positiv umgesetzt und anerkannt wird.

Gerade im Jugendbereich ist eine zielgerichtete und behutsam geplante Vorgehensweise bei der Aus- und Weiterbildung zwingend notwendig, um die Talente und Spielerinnen mit Bedacht, aber auch mit viel Spaß an den Fußball heranzuführen.

Dies ist nur einer von vielen und wichtigen Bausteinen für die Entwicklung und den späteren Werdegang der fußballbegeisterten Mädchen.

Nicht das – unsportliche – Abwerben der zum Teil noch in Ausbildung befindlichen Mädchen durch andere Vereine, die sich dann mit den Lorbeeren kurzfristig „erfolgreich“ präsentieren, hilft den Mädels: Sondern die ziel- und fachgerecht ausgerichtete Ausbildung und Unterstützung in den entsprechenden Jahrgängen fördert langfristig erfolgreiche Fussballerinnen! Und tolle Menschen!

img_0242-1.jpg

Und genau für diese Philosophie steht der TSV Emmelshausen und seine Trainer!

Und deswegen stellen wir jeder unserer E-, D-, C-, B- und Frauenmannschaften mind. 2 Trainer und Betreuer zur Verfügung, die zum Teil bereits vom DFB lizenziert sind oder gerade aktuell die Ausbildung zum Lizenztrainer machen. Unsere Trainer stellen wir hier demnächst in einer kleinen Serie zum Kennenlernen vor.

Übrigens:
Vielen Dank an die Redaktion und das FFussball-Magazin für die Berichterstattung und Unterstützung. Und ja: Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Arbeit registriert und berücksichtigt wird. Herzlichen Dank dafür.

So geht´s: Spielerin im TSV Emmelshausen e.V.

„Kennenlerntraining“ für alle Mädchen und Frauen und mit richtig viel Spaß und Freude am Fußball in verschiedenen, tollen Teams!

Auch in der laufenden und kommenden Saison stellt der TSV mehrere Frauen- und Mädchenmannschaften von den Jüngsten bis zu den Damen im regulären Spielbetrieb; mehr als 80 Frauen und Mädchen spielen in den verschiedenen Ligen und Klassen erfolgreich um Titel und Tore.

  • Wer weiß noch nicht, wo man in der Region „ganz vorne im Hunsrück“ tollen Frauen- und Mädchenfußball spielen kann?team-illustration
  • Wer hat noch keinen Verein für die nächste Saison?
  • Wer will nicht unter permanenten Erfolgsdruck spielen müssen, sondern unter Alternativen wählen?
  • Wer will einfach nur mit und unter  Mädels und Frauen trainieren?
  • Wer will wieder nach einer Pause einen unkomplizierten Wiedereinstieg?
  • Wer will mit richtig viel Spaß und Freude unter seinesgleichen kicken?

Um allen interessierten und neugierigen Fußballerinnen (und die, die es werden möchten) die Möglichkeit bieten zu können, regelmässig zu trainieren und zu spielen, finden laufend kostenfreie Schnupper- und Sichtungstrainings für alle Altersklassen zu den Mittwochs- und Freitags Trainingszeiten (Juniorinnen ab 17:30 Uhr; Frauen ab 19:00 Uhr) im Stadion Emmelshausen statt.

Einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen mit den Trainern:
Die Adressen der Trainer gibt’s hier….

TSV_T3

P.S. Voraussichtlich im Mai 2017 gehts wieder mit unseren C- und B-Spielerinnen (und vielleicht auch mit den Frauen?) zum Turnier wieder nach Spanien zum Costa Mareseme Cup. Neugierig? Hier der Link zur letzten Tour…

Toller Bericht im Fachmagazin für den Frauenfußball über den TSV

In der aktuellen Mai Ausgabe des http://www.ffussball-magazin.de wird nicht nur wie immer bestens über den nationalen und internationalen Frauen- und Mädchenfussball berichtet, nicht nur über die Probleme des Frauenfußball im Osten der Republik, sondern auf Seite 32 auch über….


…den TSV Emmelshausen und seinen langen und ereignisreichen, aber auch erfolgreichen Weg zur Etablierung des Frauen- und Mädchenfussball im Vorderhunsrück. Reinschauen lohnt sich ….

Los geht´s: Anmeldungen zum Fußball Camp 2016

Die Sandra Minnert – Fussballcamps in Verbindung mit dem TSV Emmelshausen e.V. bieten Kindern im Alter von 6 – 15 Jahren eine weitere Trainingsmöglichkeit, um sich sportlich und fußballerisch zu verbessern.DSC08442

Bei unseren Fußball-Camps erwarten die Jungs und Mädchen 2 Tage Fußballspass, ein tolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Trainingseinheiten in verschiedenen und altersgerechten Gruppen.

Als ideale Ergänzung zum Vereinstraining werden sich die Kinder unter der Anleitung von lizenzierten Trainern in den Bereichen Technik, Taktik und Koordination weiterentwickeln.

Ab sofort sind die Anmeldungen für das Fußball-Camp 2016 in Emmelshausen möglich! Im Stadion Emmelshausen vom 22.10.2016 – 23.10.2016 für Jungs und Mädchen!

DSC08403

Im Teilnahmepreis von 99,00 € sind folgende Leistungen enthalten:

  • Langarm – TrikotDSC08359
  • Trinkflasche
  • Vollverpflegung mit Getränken, warmes Mittagessen und Obst
  • Abwechslungsreiches und kindgerechtes Training mit Sandra Minnert
  • XXL Torwand, Fußballgolf-Module, Fußball Bowling, Rebounder u.v.m.
  • Fußballabzeichen
  • Verschd. Wettbewerbe
  • Abschlussturnier mit allen Teilnehmern
  • Rasenanlage, Umkleide, Duschen
  • Teilnahme-Urkunde

 

Jetzt aber schnell, denn du bist:

  • Jahrgang 2009 oder älter?
  • Du willst oder spielst bereits Fußball
    (auch ohne oder ein einem anderen Verein)?
  • Du willst mit einer Welt- und Europameisterin trainieren?
  • Du willst Spaß und Erlebnis haben an 2 tollen Trainingstagen im Stadion?
  • Du willst die Herbstferien auf dem Fußballplatz beenden?

Dann geht´s hier zur online Anmeldung: Anmeldung Fußball Camp 2016

IMG_4407

Weitere Informationen bekommt ihr auch hier:
Harald Haneder
TSV Emmelshausen e.V.
Telefon: +49 6747 / 6789
Mobil: +49 160 / 725 6565
Mail: Harald Haneder

Auch in diesem Jahr: Schnupper- und Probetraining für Frauen- und Mädels

„Schnuppertraining“ für Mädchen und Frauen zum Kennenlernen und für richtig viel Spaß am Fußball.

Auch in der laufenden Saison stellt der TSV mehrere Frauen- und Mädchenmannschaften von den Jüngsten (ab Jahrgang 2002) bis zu den Damen im Spielbetrieb; mehr als 90 Frauen und Mädchen spielen in den verschiedenen Ligen und Klassen erfolgreich um Titel und Tore.Kunstrasenplatz_01

  • Wer weiß noch nicht, wo er in der Saison spielen kann?
  • Wer hat noch keinen Verein für die jetzige oder nächste Saison?
  • Wer will nicht unter permanente Erfolgsdruck spielen müssen sondern kann unter Alternativen wählen?
  • Wer will einfach nur mit und unter  Mädels trainieren?
  • Wer will eine qualifizierte Ausbildung zum Torwart oder für eine bestimmte Position bekommen?

Um allen Interessierten und Neugierigen  die Möglichkeit bieten zu können Fußball zu trainieren und zu spielen, finden wieder kostenfreie Schnupper- und Spaßtrainings füralle Altersklassen zu den Mittwochs- und Freitags Trainingszeiten (Juniorinnen ab 17:30 Uhr; Damen ab 19:00 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen statt.

Einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen mit den Trainern:
Die Adressen der Trainer gibt’s hier….

Vorbeikommen und mitmachen beim Frauen- und Mädchenfußball im TSV:
Mittendrin statt nur dabei!

Erfolgstag für den Mädchenfußball in Emmelshausen 

Besser geht es eigentlich gar nicht:

22 Mädels die beim morgendlichen Schnuppertraining in der Sporthalle des TSV teilgenommen haben. Zusammen mit dem DFB Mobil Team um Udo Bläser und den TSV Trainern konnten sich die Mädels vom tollen Fußball und den Möglichkeiten in Emmelshausen überzeugen.

Dazu wurden u.a. jeweils drei Eintrittskarten Pakete für Spielerinnen und ihren Eltern für ein Bundesligaspiel des FFC Frankfurt an die Teilnehmer verlost und mit viel Freude entgegen genommen.

  
Und dann das nächste Highlight:
Die 2016er HKM der D-, C- und B-Juniorinnen des Fußballkreises mit insgesamt 13 Teams, absolut volles Haus von 13 bis 18 Uhr mit überragenden Leistungen aller Mannschaften. Stimmung, Aktion, Wettkampf und Spannung bis zum letzten Spiel mit Fußball auf sehr hohem Niveau.  

  
Dazu ein hervorragendes Catering (die Zickensoccer Hot-Dogs waren wirklich weltklasse!), ein super rundum Service, klasse Schiedsrichter, eine top Turnierleitung und beste Bedingungen für alle in der großen Sporthalle unter der Leitung des TSV Emmelshausen.

Ein großes Lob an den Veranstalter und seinen vielen Helfern die erneut gezeigt haben, wie toll eine HKM und ein Turnier unter Freunden für das gemeinsame Abenteuer Mädchenfußball ablaufen und sein kann. Danke für den Einsatz.

Und Danke an alle anwesenden Mädels für ein tollen und spannenden Tag „ganz vorne im Hunsrück“.

Aktualisierter Trainingsplan ab November

Trainingsplan Winter 2015/2016

Das Stadion Emmelshausen ist für den Trainings- und Spielbetrieb vom 1.11.2015 bis 30.3.2016 gesperrt.

Alle Spiele und Trainingseinheiten  der Frauen- und Mädchenteams werden dann auf dem Kunstrasenplatz Emmelshausen stattfinden. Kunstrasenplatz_01 Kunstrasenplatz_02

Den neuen Belegungsplan ab dem 1.11.2015 findet ihr hier als PDF zum Belegungsplan Sportanlagen November 2015 – März 2016.

Unsere Frauen haben am Mittwoch von 19:00 bis 21:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Training sowie nach Vereinbarung in Werlau auf dem Hartplatz.
Die B-Juniorinnen trainieren jeweils Mittwoch und Freitag 17:30 bis 19:00 Uhr auf jeweils einer Hälfte des Kunstrasenplatzes. Die C- und D-Mädchen sind vorher und in der Halle unterwegs.

Weitere Details können dem beiliegenden PDF entnommen werden.

Alle Bilder und der Pressebericht vom Talenttag 2015 – Viel Spaß beim Anschauen

Der TSV rief und viele, viele kamen zum Talent- und Sichtungstag 2015 für die jungen Fußballerinnen

Es stimmte einfach alles, beim diesjährigen Talenttag des TSV Emmelshausen zusammen mit dem Kooperationspartner, dem SC 13 Bad Neuenahr, den beide Vereine am Tag der deutschen Einheit im Stadion Emmelshausen veranstalteten.

Beste Wetterbedingungen, eine wunderschöne Anlage und jede Menge Prominenz, die sich die Klinke in die Hand gab. Das Wichtigste waren aber die jungen Talente, die sich bei den Trainern beider Vereine, dem DFB Mobil um Udo Bläser, welches vom Fußballverband Rheinland gesandt wurde und der extra aus Frankfurt angereisten, zweifachen Welt- und Europameisterin Sandra Minnert vorstellten. Knapp 40 Mädchen traten die Reise in den Hunsrück an und verließen mit glänzenden Augen am späten Nachmittag den Ort des Geschehens.
Erfreulicherweise konnte der sportliche Leiter des SC 13 Bad Neuenahr, Sijamak Sauer, 12 junge Spielerinnen zu weiteren Probetrainingseinheiten an die Ahr einladen. „Wir haben den Schwerpunkt auf die Jahrgänge 2002 – 2005 gelegt und sind hier sehr, sehr zufrieden mit der Qualität die sich uns geboten hat.“, so Sauer. Auf die Zusammenarbeit mit dem TSV Emmelshausen angesprochen fügte er hinzu: „Der TSV, um Harald Haneder und sein tolles Team hat, wie in den letzten Jahren auch, wiederholt ausgezeichnete Arbeit geleistet. Es ist ja nicht die erste Zusammenarbeit, was das tolle Miteinander unterstreicht. Auch die Organisation und der Ablauf für diese Veranstaltung sucht sicherlich ihresgleichen“.

In der Tat hatte die Frauen- und Mädchenabteilung des TSV Emmelshausen einiges auf die Beine gestellt, dass sicherlich nicht alltäglich ist und von den zahlreichen Besuchern lobenswert zur Kenntnis genommen wurde. Nicht nur, dass die mehrfache Welt- und Europameisterin und seit diesem Jahr auch  Kooperationspartnerin der TSV Mädchen, Sandra Minnert, tatkräftig beim Training mithalf, sondern auch der Besuch des Präsidenten des FV Rheinland, Walter Desch, ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit und zeigt damit den Wert der Veranstaltung. Desch lobte das Engagement beider Vereine und zeigte sich begeistert von dem Einsatzwillen und des Engagements der freiwilligen Helfer: „Genau davon lebt der Fußball“, frohlockte der Spitzenfunktionär.

Dank der Unterstützung der RWE Energie und der Lotto Rheinland Stiftung konnten zusätzlich noch zwei Cage-Soccer Anlagen aufgebaut und in das Sichtungstraining mit aufgenommen werden. Zusammen mit einer Torschussmessanlage und jede Menge Parcours, sowie zwei Spielfelder auf dem satten Grün des Emmelshausener Stadions stand den jungen Mädchen eine eindrucksvolle und tolle Trainingsanlage zur Verfügung und diese wurde auch eifrig genutzt.

In einer Talkrunde während der Mittagspause bei hervorragenden Catering entlockte der SC13 Bad Neuenahr Pressesprecher Peter Eckhardt unter anderem Sandra Minnert einige interessante Aussagen: „Der Schulabschluss und der eigene Körper sind das wichtigste Gut für Euch.“ Mit diesen Worten wandte sich Sandra Minnert an die aufmerksam zuhörenden Talente. „Klar, es ist ein enormer Aufwand, den nicht nur ihr, sondern auch Eure Eltern betreiben, damit ihr irgendwann einmal bei Vereinen wie dem SC 13 spielen zu können. Doch achtet auf Euch, denn leben werdet ihr später davon nicht können. Deshalb ist es umso wichtiger euren Schulabschluss zu machen und einen Beruf zu erlernen. Dazu braucht ihr aber auch eine entsprechende Gesundheit“, so Minnert, die selber alle ihre Meriten mit vielen Verletzungen bezahlte.

Während der kompletten Veranstaltung war es dann Harald Haneder, der den weiteren Ablauf bei dem anschließenden Turnier locker flockig moderierte. Und natürlich gab es zum Schluss noch jede Menge Autogrammwünsche an Sandra Minnert, die auch restlos erfüllt wurden. Ebenso wurden wertvolle Gutscheine für das im nächsten Jahr in Emmelshausen stattfindende  „Fußball-Camp“ unter der Leitung von Sandra Minnert von den Mädchen angenommen. Dazu noch ein T-Shirt für jede Spielerin und eine Urkunde rundeten den spannenden Tag freudig ab.

DSC08456 DSC08465

Das Wort des Tages kam dann vom Patenkind der SC13 U15 Trainerin Saskia Oebel Noack: „Puh jetzt bin ich aber auch fertig.“ Damit war alles gesagt, denn gegeben hatten die Mädchen alles und egal ob der TSV Emmelshausen oder der SC 13 Bad Neuenahr – eine sportliche Heimat dürften alle gefunden haben.

Hier die Galerie zum Anschauen – Einfach hier anklicken…


Image-1Und auch hier noch ein wirklich tolles Mail das wir von einer Mutter einer anwesenden Spielerin noch am Abend bekommen haben:
Mehr und deutlicher kann man es nicht sagen um was es geht bei der Sache!

Dafür recht herzlichen Dank für die tollen Worte die unser Bestreben nochmals verstärken.

D-Juniorinnen mit neuen Mannschaftsfoto

Unsere „Jüngsten“ bei den TSV Frauen- und Mädchenfußball mit neuem Foto!

Stolz präsentieren sich unsere D-Juniorinnen im neuen Outfit (Danke an Dachdeckerbetrieb Lars Hennig Emmelshausen) für die aktuelle Saison 2015/2016.

D-Juniorinnen_2015

Der Spielplan und weitere Informationen findet man hier auf den Seiten der D-Juniorinnen.

Wir wünschen für die aktuelle Saison viele Tore, Punkte und viel, viel Spaß beim Fußball!

Jetzt aber schnell….

…anmelden zum Talent- und Schnuppertag!

Jetz-aber-schnell

Der diesjährige Talent- und Schnuppertag für alle Mädchen, die Fußball spielen, lernen oder auch nur mitmachen möchten, findet am Samstag, den

03. Oktober 2015 ab 10:00 Uhr

im Stadion Emmelshausen statt.

Flyer-Einleger-S1 Flyer-Einleger-S2

Zum TSV Talenttag 2015 können sich alle interessierten Mädchen ab Jahrgang 2007  ab sofort kostenfrei anmelden. Zeigt den Trainern was ihr drauf habt und was ihr könnt. Wir sind schon gespannt auf euch!

Schreibt einfach eine kurze eMail mit eurer Adresse, eurem Alter, Verein und mit einer Rückrufnummer und schon seit ihr am 3.10. im Stadion Emmelshausen dabei.

Dabei sein werden u.a. das DFB-Mobil, zwei Soccercage Anlagen, ein Training mit derWelt- und Europameisterin Sandra Minnert, Fußballspiele, Unterhaltung, eine Ball Geschwindigkeitsmessung, ein prof. Sichtungstraining mit unserem Kooperationspartner SC13 Bad Neuenahr, Gespräche mit den TSV Trainern und Betreuern und vieles mehr.

Vom TSV in die Bundesliga – Die Geschichte geht weiter…

Vom TSV in die Bundesliga – Teil 2

Und wieder zeigt sich, dass der vom TSV Emmelshausen eingeschlagene Weg mit einer fundierten Ausbildung und mit einem durchgängigen Mannschaftskonzept über alle Altersklassen der Richtige ist, um die Mädchen bei ihren nächsten Karriereschritt zu unterstützen und zu fördern.
Mit Beginn dieser Saison spielt auch die ehemalige Torschützenköniging der TSV B-Juniorinnen nun in der U17 Bundesliga Mannschaft unseres Kooperationsvereins, dem SC 13 Bad Neuenahr.

Wir freuen uns riesig, dass nach Marie Pyko und Tabea Müller nun auch „unsere“ Laura Wermann als nächste Spielerin des TSV den Weg in die Bundesliga gefunden hat:

SC13 Bad Neuenahr U17 Bundesliga 2015/2016SC13_U17_Bundesliga(Hintere Reihe, 3. von Links)

Wir drücken dann mal beide Daumen ganz fest: Viel Erfolg, Laura!