Auch im FFussball-Magazin finden Probleme des Frauenfußball Beachtung.

Das Thema „Farce bei der Frauen HKM“ ist noch nicht beendet!

Bericht der Rhein-Zeitung zur HKM des Fußballverbandes Rheinland

In der aktuellen März 2018 Ausgabe des FFUSBALL-MAGAZIN  wird auf Seite 9 (hier als PDF Auszug) ein Kommentar zum damals veröffentlichten Bericht der lokalen Presse (siehe Bild) zum Thema „Farce bei der Frauen HKM/FKM“ publiziert.

Nachdem die fachkundige Redaktion des deutschlandweit erscheinenden Magazins FFUSBALL-MAGAZIN sich wegen weiterer Informationen mit uns in Verbindung gesetzt hat, wurde das Thema dort ebenfalls aufgenommen und zur Diskussion gestellt und zeigt damit, dass es nicht nur im Rheinland (Rede-) Bedarf in Sachen Frauen- und Mädchenfußball gibt.

Denn eigentlich sollte es nur um Spaß und Freud im (Amateur-) Fußball und in der Gemeinschaft gehen. Aber es gilt einen langfristigen und gesicherten Spielbetrieb unter Berücksichtigung der demografischen Entwicklung zu gewährleisten! Und hier sind immer mehr Vakanzen zu bemerken, die dann entsprechende Berichte in der Presse erzeugen – und das mit Recht! Anhand von aktuellen Problematiken wird mit diesem Beitrag versucht, möglichst viele Beteiligte anzusprechen, Anregungen und Hinweise zur Sache zu geben. Selbstverständlich gelingt das nicht vollständig – aber hoffentlich sind es genügend zum Nachdenken!

Und auch wenn hier nur ein Thema beschrieben wird (es gibt noch weitere wie z.B. Definition der Ausbildungsentschädigung oder auch zur Problematik „Stellenwert und Akzeptanz in der Öffentlichkeit“), so hoffen wir doch, damit einen Stein ins Rollen gebracht zu haben mit dem Ziel, dass alle Mädels und Frauen regelmäßig im sportlichen Wettkampf Fußball trainieren und spielen können – sie haben es sich verdient!

Und noch ein Tipp:
Die neue Ausgabe des FFussball-Magazins ist ab dem 12. März 2018 im Handel erhältlich. Bestellen kann man das Heft rund um den Frauenfußball auch im Internet: Hier der Link: http://www.ffussball-magazin.de/kontakt

Juniorinnen Trainer(in) beim TSV – So geht´s

Juniorinnen Trainer beim TSV Emmelshausen – Komm in´s Team!

Ohne qualifiziertem Training beim Fußball geht für die Spielerinnen nichts!
Und ohne Trainer, die das entsprechend gestalten, gibt´s kein altersgerechtes Training!

Bild: © Wonge Bergmann

Bild: © Wonge Bergmann

Für die kommende Saison 2018/2019 suchen wir für den Bereich der D- und C-Juniorinnen engagierte TrainerInnen, die den erfolgreich eingeschlagenen Weg des TSV Emmelshausen e.V. mitgehen und weiterhin Erfolgsgeschichten mit den Mädels schreiben wollen.

Der TSV Emmelshausen e.V. ist einer der ganz wenigen Vereine im Verband, der seit mehr als 10 Jahren jeweils mind. eine Mannschaft im regelmäßigen Spielbetrieb in allen verfügbaren Altersklassen stellt und damit den Nachwuchs eine durchgängige Entwicklung innerhalb ihrer Jahrgänge und in „ihren“ Mannschaften bietet.

Unsere D- und C-Juniorinnen sammeln seit Jahren Titel und Erfolge:
Rheinlandmeister, Kreismeister, Hallenkreismeister, Pokalsieger und viele mehr.
Beide Mannschaften spielen regelmäßig im Staffelbetrieb des FV-Rheinland und sind dort sehr erfolgreich und mit viel Spaß und Engagement unterwegs.

Und nun zu dir:

  • Du kannst die Mädchen im Spiel- und Trainingsbetrieb unterstützen?
  • Du bist engagiert, fleißig, zuverlässig und liebst den (Mädchen-) Fußball?
  • Du weißt was das „goldenen Lernalter“ bedeutet und warum gerade das bei den D- und C-Juniorinnen so wichtig ist?
  • Du hast Verständnis für Mädchen und weißt was gewissenhafte und ausdauernde Ausbildung im Jugendbereich bedeutet?
  • Du bist bereit für die Aus- und Fortbildung innerhalb des Trainerteams?
  • Du bist dabei wenn es um die TSV Schnuppertrainings,  Talenttage und Trainingscamps geht?
  • Du willst „mitspielen“ im Team des TSV Frauen- und Mädchenfußballs!

Dann melde dich – denn für die neue Saison 18/19 benötigen die Mädels – genau – dich!

Bild: Robert Reichstein

Bild: Robert Reichstein

Das aktuelle TSV Trainerteam mit derzeit 12 engagierten Trainern und Betreuern unterstützt dich in der Durchführung, im Training und im Spielbetrieb. Der TSV als Verein unterstützt dich zusätzlich mit einer qualifizierten Aus- und Weiterbildung bis zum erreichen der Trainerlizenz des Fußball Verbandes.

Wenn du also Interesse hast im Team des TSV Emmelshausen e.V. Verantwortung zu übernehmen nimm einfach Kontakt auf:

TSV Emmelshausen e.V.
Frauen- und Mädchenfußball
Tel.: 0160 / 725 5656
eMAIL: Abteilungsleitung Frauen- und Mädchenfußball

Fußball-Camp 2016 – Die Bilder zur Veranstaltung

Schön war´s. Und sehr lehrreich. Und anstrengend.
Aber sehr spannend und mit viel Spaß – das Camp mit Sandra Minnert

Für die größere Qualität der Bilder einfach auf das Bild klicken….

Weltmeisterliches Fussball-Camp beim TSV Emmelshausen

Schön war´s. Und sehr lehrreich. Und anstrengend.
Aber sehr spannend und mit viel Spaß.

Trotz regnerischen Wetters und viel Nebel tat es den Jungs und Mädels beim 2016er Fußball-Camp auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen keinen Abbruch.
Ein Fußball Camp mit einer mehrfachen Welt- und Europameisterin. Wer kann schon sagen das er/sie das mit gemacht haben?

Wie dehnt man sich richtig? Und warum eigentlich? Wie kann man sich mal anders warmmachen und dabei noch allerlei lustiges erleben? Wie koordiniert man große und kleine Bälle gleichzeitig? Viel interessantes wusste Sandra Minnert zu berichten und aufzuzeigen. Umgesetzt wurde es perfekt und mit viel Einsatz.

Auch den Weltmeisterpokal wollte ein jeder/jede hochhalten. Auf den Bildern sieht man, dass der Pokal stolze 11 KG auf die Waage bringt.

Zwei Tage Fußball, Theorie, Praxis zusammen mit viel Spaß und Leidenschaft haben mal wieder aufgezeigt, dass die Investition in unsere Jüngsten der richtige Weg ist. Und mal schauen: Vielleicht war ja ein künftiger Weltmeister/in bereits dabei?

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

fussballcamp-emmelshausen-2016-42

Oder auch als Animation/Video: