TSV Emmelshausen tourt erneut erfolgreich beim Copa Mareseme Cup 2017 in Barcelona.

 Die B-Juniorinnen des TSV Emmelshausen nehmen erneut sehr erfolgreich beim Copa Mareseme Cup 2017 teil.

Um es direkt vorne weg zunehmen:
Ein hervorragender dritter Platz in der Gruppe der U17 Juniorinnen bei gesamt 49 Frauen- und Mädchenteams rundete eine sehr erfolgreiche Woche der TSV Emmelshausen Fußballerinnen in Spanien ab.IMG_0973.JPGÜber Ostern ging es für den 17-köpfigen Tross für 9 Tage an die spanische Küste nach Malgrat de Mar (Nähe Barcelona). Dort wird seit Jahren ein qualitativ sehr hochwertiges Turnier für fußballbegeisterte Mädchen und Jungs ausgetragen, die dieses Jahr aus 14 Nationen und mit insgesamt 139 Mannschaften vertreten waren.

IMG_0849Der TSV Emmelshausen, vertreten durch seine U17 Spielerinnen, tourte dabei zusammen mit dem Kooperationspartner des TSV, dem SC13 Bad Neuenahr per Bus in Richtung Süden. Beide Vereine stellten dann drei Mannschaften, wobei bei den U15 des SC13 einige ehemalige TSV Spielerinnen dabei waren. Die beiden U17 Teams wurden vom TSV (Bezirksliga) und dem SC13 (Bundesliga) gestellt.

IMG_4884.JPGDie U15 Juniorinnen des SC13 Bad Neuenahr (mit den derzeit dort spielenden TSV-Juniorinnen) belegten ungeschlagen den 1. Platz in ihrer Gruppe, während sich die beiden U17 Teams, die leider im Halbfinale aufeinander trafen, die hervorragenden Plätze 2 und 3 sicherten. Damit war der Bus auf der Rückfahrt mit drei riesigen Pokalen gut sichtbar ausgestattet.

Besonders erwähnenswert ist, dass sich die Mädels des TSV nur den zwei Bundesligisten geschlagen geben mussten, so dass sich der dritte Rang bei diesem stark besetzten Turnier als bestes Ergebnis der vor 8 Jahren gegründeten Frauen- und Mädchenfußball Abteilung des TSV herausgestellt hat. Sicherlich auch eine Folge der seit Jahren hervorragenden durchgeführten Jugendarbeit, die im Vorderhunsrück seinesgleichen sucht und nur vom TSV in allen Altersklassen der Mädchen und Frauen geleistet wird.

Ein tolles Erlebnis, dass die jungen Mädels sicherlich ebenso beeindruckt hat wie die am Dienstag durchgeführte Eröffnungsveranstaltung, bei dem alle 139 Mannschaften in das Stadion Pineda de Mar einmarschierten, namentlich erwähnt wurden und bei dem Abspielen der Nationalhymne ihr Land eindrucksvoll vertreten haben.

IMG_0750.JPGGespielt wurde dann jeweils in verschiedenen Stadien der Umgebung, die per einwandfrei organisierten Bustransfer zusammen mit den nachgereisten Fans und Eltern angefahren wurden. Schön anzusehen war es, dass die jeweils beiden spielfreien Teams immer die Spiele der anderen Mannschaften besuchten und mit viel Stimmung und Gesängen anfeuerten. Ein wirklich schön anzusehendes, gemeinschaftliches Auftreten aller 48 mitgereisten Spielerinnen und Trainer sowie Betreuer, die dadurch sehr viel beneidenswerte Anerkennung und Lob bekamen.

Der Abschlussabend am Freitag, bei dem die U17 durch den Stadionsprecher auf den Platz gerufen und den riesigen Pokal überreicht bekamen, ließ nochmal Gänsehaut Feeling aufkommen und zu recht verließen die Mädels nach einem 20-minütigen Feuerwerk das große Stadion als echte Gewinner!IMG_0808.JPG

Aber nicht nur das Turnier, auch weitere Dinge wurden erlebnisreich umgesetzt. Die Fahrt am Sonntag nach Barcelona mit Besichtigung der olympischen Anlagen, des Hafens mit einigen ankernden Kreuzfahrtschiffen, der berühmten Einkaufsmeile Ramplas, der sehenswerten Altstadt Barcelonas, aber auch die Besichtigung des größten europäische Fußballstadions, das Camp Nou des FC Barcelona, beeindruckte die Teilnehmer(innen). Eine spannende Stadtrundfahrt mit dem tollen spanischen Führer  „Armando Diego“ und mit vielen interessanten Details über die Stadt rundeten den Sonntag bei hervorragenden Wetter ab.

IMG_4725.JPGNatürlich kam auch die ein oder andere Trainingseinheit, Beachvolleyball und -soccer (inkl. einem Bad im Mittelmeer (sehr kalt….)) sowie der Besuch einiger Turnierspiele nicht zu kurz. Ein gemeinsames Abendessen am Strand, dazu ein Besuch einer typischen spanischen Bar sorgten für tolle Stimmung und für eine super Gemeinschaft. Und das Flanieren am Samstag in Lloret de Mar inkl. Shopping ist bei den Mädels natürlich ein wichtiger Punkt und konnte selbstverständlich ausgiebig durchgeführt werden.

Alles in allen ein sehr lohnenswerter Ausflug mit tollen Erfolg, der nicht nur im sportlichen Bereich für neue Freundschaften und tollen Erfahrungen gesorgt hat.IMG_0871.JPGDas Fußball im TSV eben mehr ist als „nur kicken“  wurde wieder einmal auf hervorragende Weise umgesetzt.

3-Sieger_2017Aber bis zur nächsten Fahrt 2018 stehen noch ein paar wichtige Spiele in der Bezirksliga an. Und da sollten die Mädels an ihre Leistungen aus Spanien anknüpfen können.

P.S.
Nachtrag: Die B-Juniorinnen haben dann am gestrigen Samstag (29.4.) ihr erstes Rückspiel in der Bezirksliga deutlich mit 11:0 gewonnen. Wenn das jetzt mal kein Zeichen ist 😉

Und der Vertrag der Trainer wurde vor eindrucksvoller Kulisse ebenfalls verlängert:
IMG_0687.JPG

Hier der Link zu den Bildern der KOMM-MIT Organisation: Copa Mareseme 2017

Copa Mareseme Turnier 2017 – Int. Turnier in Spanien

Die Planungen für Spanien 2017 gehen in die heiße Phase

Und los geht´s wieder einmal für die TSV Mädels.
Zusammen mit unserem Kooperationspartner, dem SC13 Bad Neuenahr geht´s über Ostern für 7 Tage nach Spanien zum internationalen Turnier in Maresme.

20140423_104730.jpg

Bus, Hotel und Plätze sind klar, die Buchungen sind bestätigt, das Abenteuer kann beginnen. Das zusätzlich noch ein paar Damen von den TSV Frauenteam mitfahren zeigt, dass der „Verein“ als Ganzes unterwegs ist – dazu komm noch eine Handvoll Betreuer und noch ein paar Fans´s – Eng wird´s im Bus werden.

Bei den Mädels des SC13 Bad Neuenahr spielen einige, ehemalige TSV´ler, so dass quasi ein Familienausflug stattfinden wird. Auch werden wir zusammen mit dem SC13 Bad Neuenahr in der Summe drei Teams stellen und damit eine schlagkräftige Truppe haben. Es gilt die hervorragenden Ergebnisse der letzten Jahre zu bestätigen und das mit jeder Menge Spaß und mit „Fußballpower made im Hunsrück“20140423_104600.jpg

Über die Geschehnisse vor Ort berichte wir dann via Blog live von den Plätzen und bis dahin: Koffer schon mal bereitstellen zum packen….

Fußball-Camp 2016 – Die Bilder zur Veranstaltung

Schön war´s. Und sehr lehrreich. Und anstrengend.
Aber sehr spannend und mit viel Spaß – das Camp mit Sandra Minnert

Für die größere Qualität der Bilder einfach auf das Bild klicken….

Weltmeisterliches Fussball-Camp beim TSV Emmelshausen

Schön war´s. Und sehr lehrreich. Und anstrengend.
Aber sehr spannend und mit viel Spaß.

Trotz regnerischen Wetters und viel Nebel tat es den Jungs und Mädels beim 2016er Fußball-Camp auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen keinen Abbruch.
Ein Fußball Camp mit einer mehrfachen Welt- und Europameisterin. Wer kann schon sagen das er/sie das mit gemacht haben?

Wie dehnt man sich richtig? Und warum eigentlich? Wie kann man sich mal anders warmmachen und dabei noch allerlei lustiges erleben? Wie koordiniert man große und kleine Bälle gleichzeitig? Viel interessantes wusste Sandra Minnert zu berichten und aufzuzeigen. Umgesetzt wurde es perfekt und mit viel Einsatz.

Auch den Weltmeisterpokal wollte ein jeder/jede hochhalten. Auf den Bildern sieht man, dass der Pokal stolze 11 KG auf die Waage bringt.

Zwei Tage Fußball, Theorie, Praxis zusammen mit viel Spaß und Leidenschaft haben mal wieder aufgezeigt, dass die Investition in unsere Jüngsten der richtige Weg ist. Und mal schauen: Vielleicht war ja ein künftiger Weltmeister/in bereits dabei?

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

fussballcamp-emmelshausen-2016-42

Oder auch als Animation/Video:

 

Programm für das Fußball Camp ist online

Für das an diesem Wochenende (22./23.10.2017) stattfindende Fußball Camp des TSV Emmelshausen zusammen mit der Welt- und Europameisterin Sandra Minnert haben wir das nachstehende Programm erstellt, dass garantiert viel Spaß und eine Menge Lehrreiches beinhaltet:

Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich bis zum Start am Samstag um 9:30 Uhr!

camp-programm

Und hier zum Laden und Ausdrucken als PDF: Fußball Camp 2017

Los geht´s: Anmeldungen zum Fußball Camp 2016

Die Sandra Minnert – Fussballcamps in Verbindung mit dem TSV Emmelshausen e.V. bieten Kindern im Alter von 6 – 15 Jahren eine weitere Trainingsmöglichkeit, um sich sportlich und fußballerisch zu verbessern.DSC08442

Bei unseren Fußball-Camps erwarten die Jungs und Mädchen 2 Tage Fußballspass, ein tolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Trainingseinheiten in verschiedenen und altersgerechten Gruppen.

Als ideale Ergänzung zum Vereinstraining werden sich die Kinder unter der Anleitung von lizenzierten Trainern in den Bereichen Technik, Taktik und Koordination weiterentwickeln.

Ab sofort sind die Anmeldungen für das Fußball-Camp 2016 in Emmelshausen möglich! Im Stadion Emmelshausen vom 22.10.2016 – 23.10.2016 für Jungs und Mädchen!

DSC08403

Im Teilnahmepreis von 99,00 € sind folgende Leistungen enthalten:

  • Langarm – TrikotDSC08359
  • Trinkflasche
  • Vollverpflegung mit Getränken, warmes Mittagessen und Obst
  • Abwechslungsreiches und kindgerechtes Training mit Sandra Minnert
  • XXL Torwand, Fußballgolf-Module, Fußball Bowling, Rebounder u.v.m.
  • Fußballabzeichen
  • Verschd. Wettbewerbe
  • Abschlussturnier mit allen Teilnehmern
  • Rasenanlage, Umkleide, Duschen
  • Teilnahme-Urkunde

 

Jetzt aber schnell, denn du bist:

  • Jahrgang 2009 oder älter?
  • Du willst oder spielst bereits Fußball
    (auch ohne oder ein einem anderen Verein)?
  • Du willst mit einer Welt- und Europameisterin trainieren?
  • Du willst Spaß und Erlebnis haben an 2 tollen Trainingstagen im Stadion?
  • Du willst die Herbstferien auf dem Fußballplatz beenden?

Dann geht´s hier zur online Anmeldung: Anmeldung Fußball Camp 2016

IMG_4407

Weitere Informationen bekommt ihr auch hier:
Harald Haneder
TSV Emmelshausen e.V.
Telefon: +49 6747 / 6789
Mobil: +49 160 / 725 6565
Mail: Harald Haneder

FFUSSBALL Magazin Ausgabe März/April 2016. Und ein Bericht…

…über unsere Kooperationspartnerin Sandra Minnert bzgl. den von ihr veranstalteten Fußball-Camps für Jungs und Mädchen.image1.JPG

Und das Fußball-Camp der Welt- und Europameisterin in Rheinland-Pfalz findet vom 23. bis 25.10.2016 wo statt?

Genau: Im Stadion Emmelshausen beim TSV Emmelshausen.

Details zu den Inhalten und Anmeldungen stellen wir hier in Kürze zur Verfügung und freuen uns schon riesig auf die außergewöhnliche und äußerst interessante Veranstaltung unserer Partnerin.

Hier der Bericht als PDF Download und der Link zum FFUSSBALL Magazin, die das interessante Interview geführt haben (und demnächst auch eine Story über den TSV Emmelshausen publizieren werden :-))

Und ja: Selbstverständlich für Mädchen und Jungs. Für alle die Fußball spielen wollen. Mit und ohne Verein, aber mit richtig viel Spaß beim kicken im Team!

46 Jahre Vereinsgeschichte unseres Kooperationspartners

Ob als SC 07 oder SC 13 Bad Neuenahr:
Das kann man jetzt auf der  Homepage unseres Kooperationpartners aus Bad Neuenahr nachvollziehen. Die neue und vor allem komplettierte Chronik des Kurstadtclubs ist nun auf der Homepage online. Reinschauen lohnt sich.sc07_logo

Und vielleicht entdeckt sich ja der eine oder andere wieder…Interessant ist die Story der (Frauenfußball-) Geschichte auf jeden Fall.

Und hier geht´s zum Bericht:
http://www.sc13badneuenahr.de/cms/index.php?id=57

Alle Bilder und der Pressebericht vom Talenttag 2015 – Viel Spaß beim Anschauen

Der TSV rief und viele, viele kamen zum Talent- und Sichtungstag 2015 für die jungen Fußballerinnen

Es stimmte einfach alles, beim diesjährigen Talenttag des TSV Emmelshausen zusammen mit dem Kooperationspartner, dem SC 13 Bad Neuenahr, den beide Vereine am Tag der deutschen Einheit im Stadion Emmelshausen veranstalteten.

Beste Wetterbedingungen, eine wunderschöne Anlage und jede Menge Prominenz, die sich die Klinke in die Hand gab. Das Wichtigste waren aber die jungen Talente, die sich bei den Trainern beider Vereine, dem DFB Mobil um Udo Bläser, welches vom Fußballverband Rheinland gesandt wurde und der extra aus Frankfurt angereisten, zweifachen Welt- und Europameisterin Sandra Minnert vorstellten. Knapp 40 Mädchen traten die Reise in den Hunsrück an und verließen mit glänzenden Augen am späten Nachmittag den Ort des Geschehens.
Erfreulicherweise konnte der sportliche Leiter des SC 13 Bad Neuenahr, Sijamak Sauer, 12 junge Spielerinnen zu weiteren Probetrainingseinheiten an die Ahr einladen. „Wir haben den Schwerpunkt auf die Jahrgänge 2002 – 2005 gelegt und sind hier sehr, sehr zufrieden mit der Qualität die sich uns geboten hat.“, so Sauer. Auf die Zusammenarbeit mit dem TSV Emmelshausen angesprochen fügte er hinzu: „Der TSV, um Harald Haneder und sein tolles Team hat, wie in den letzten Jahren auch, wiederholt ausgezeichnete Arbeit geleistet. Es ist ja nicht die erste Zusammenarbeit, was das tolle Miteinander unterstreicht. Auch die Organisation und der Ablauf für diese Veranstaltung sucht sicherlich ihresgleichen“.

In der Tat hatte die Frauen- und Mädchenabteilung des TSV Emmelshausen einiges auf die Beine gestellt, dass sicherlich nicht alltäglich ist und von den zahlreichen Besuchern lobenswert zur Kenntnis genommen wurde. Nicht nur, dass die mehrfache Welt- und Europameisterin und seit diesem Jahr auch  Kooperationspartnerin der TSV Mädchen, Sandra Minnert, tatkräftig beim Training mithalf, sondern auch der Besuch des Präsidenten des FV Rheinland, Walter Desch, ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit und zeigt damit den Wert der Veranstaltung. Desch lobte das Engagement beider Vereine und zeigte sich begeistert von dem Einsatzwillen und des Engagements der freiwilligen Helfer: „Genau davon lebt der Fußball“, frohlockte der Spitzenfunktionär.

Dank der Unterstützung der RWE Energie und der Lotto Rheinland Stiftung konnten zusätzlich noch zwei Cage-Soccer Anlagen aufgebaut und in das Sichtungstraining mit aufgenommen werden. Zusammen mit einer Torschussmessanlage und jede Menge Parcours, sowie zwei Spielfelder auf dem satten Grün des Emmelshausener Stadions stand den jungen Mädchen eine eindrucksvolle und tolle Trainingsanlage zur Verfügung und diese wurde auch eifrig genutzt.

In einer Talkrunde während der Mittagspause bei hervorragenden Catering entlockte der SC13 Bad Neuenahr Pressesprecher Peter Eckhardt unter anderem Sandra Minnert einige interessante Aussagen: „Der Schulabschluss und der eigene Körper sind das wichtigste Gut für Euch.“ Mit diesen Worten wandte sich Sandra Minnert an die aufmerksam zuhörenden Talente. „Klar, es ist ein enormer Aufwand, den nicht nur ihr, sondern auch Eure Eltern betreiben, damit ihr irgendwann einmal bei Vereinen wie dem SC 13 spielen zu können. Doch achtet auf Euch, denn leben werdet ihr später davon nicht können. Deshalb ist es umso wichtiger euren Schulabschluss zu machen und einen Beruf zu erlernen. Dazu braucht ihr aber auch eine entsprechende Gesundheit“, so Minnert, die selber alle ihre Meriten mit vielen Verletzungen bezahlte.

Während der kompletten Veranstaltung war es dann Harald Haneder, der den weiteren Ablauf bei dem anschließenden Turnier locker flockig moderierte. Und natürlich gab es zum Schluss noch jede Menge Autogrammwünsche an Sandra Minnert, die auch restlos erfüllt wurden. Ebenso wurden wertvolle Gutscheine für das im nächsten Jahr in Emmelshausen stattfindende  „Fußball-Camp“ unter der Leitung von Sandra Minnert von den Mädchen angenommen. Dazu noch ein T-Shirt für jede Spielerin und eine Urkunde rundeten den spannenden Tag freudig ab.

DSC08456 DSC08465

Das Wort des Tages kam dann vom Patenkind der SC13 U15 Trainerin Saskia Oebel Noack: „Puh jetzt bin ich aber auch fertig.“ Damit war alles gesagt, denn gegeben hatten die Mädchen alles und egal ob der TSV Emmelshausen oder der SC 13 Bad Neuenahr – eine sportliche Heimat dürften alle gefunden haben.

Hier die Galerie zum Anschauen – Einfach hier anklicken…


Image-1Und auch hier noch ein wirklich tolles Mail das wir von einer Mutter einer anwesenden Spielerin noch am Abend bekommen haben:
Mehr und deutlicher kann man es nicht sagen um was es geht bei der Sache!

Dafür recht herzlichen Dank für die tollen Worte die unser Bestreben nochmals verstärken.

Talenttag 2015 – Erste Impressionen…

Erste Impressionen vom Talenttag 2015

Vorab an dieser Stelle die ersten Bilder vom äusserst erfolgreichen Talentttag 2015 in Emmelshausen. Und Mädels: Ihr seit alle der Wahnsinn!!!! 🙂

Talenttag-Emmelshausen-2015_216-1Talenttag-Emmelshausen-2015_277-1Talenttag-Emmelshausen-2015_242-1Talenttag-Emmelshausen-2015_028-1Talenttag-Emmelshausen-2015_206-1Talenttag-Emmelshausen-2015_226-1

Ein detaillierter Bericht folgt in Kürze, auch mehr Fotos, aber vorab schon mal einige schöne Impressionen von gestern…Hier geht´s lang