Geschlechtergemischter Fußball : Mädchen sind keine Jungen! FAZ Beitrag

Ein weiterer, interessanter Artikel der FAZ zum Thema Entwicklung beim Frauen- und Mädchenfußball. Bemerkenswert: Auch wenn er bereits vor zwei Jahren publiziert wurde, geändert hat sich seitdem: Nichts!

handlungsschnell-und

Bild: © Wonge Bergmann

Wie auch in unserem aktuellen Beitrag zur Frauen HKM geschrieben ist ein direktes Umsetzen vom Senioren- in den Frauenfußball (bei dem aber bei den Frauen/Mädchen massive Abstriche gemacht werden) vielleicht nicht die beste Basis um den Stellenwert und damit die Akzeptanz des Frauen- und Mädchenfußball zu verbessern.

Geschlechtergemischter FußballMädchen sind keine Jungen!

  • Von Jutta Heeß

Gemischte Fußballteams machen jungen Spielerinnen den Anfang oft nicht leicht. Hindert das in Deutschland verbreitete Trainings-Modell in den jungen Jahrgängen viele Mädchen daran, erfolgreich Fußball zu spielen?…

Hier geht´s  zum vollständigen Bericht der FAZ vom 26.6.2015  der recht gut zum Artikel der Rhein-Zeitung sowie zum Leserbrief „Frauen  Farce bei der FKM“ passt und weitere Dilemma beschreibt…

 

 

Neue Partner mit an Board – Unterstützung für die TSV Spielerinnen

Ohne externe Unterstützung kann es in den Vereinen – bei allen Respekt für das so wichtige, ehrenamtliche Engagement der Trainer und der Verantwortlichen – keinen dauerhaft erfolgreichen Spiel- und Trainingsbetrieb geben.

Einer der Stärken des TSV Emmelshausen e.V. ist die konsequente, zielgerichtete Ausbildung der Spielerinnen von den Jüngsten bis zu den Frauen. Der TSV ist damit einer der ganz wenigen, eigenständigen Fußballvereine in Rheinland-Pfalz, die seit mehr als 10 Jahren im regelmäßigen Spielbetrieb durchgängige Mannschaften stellen. Diese fundierte Ausbildung kommt dem Verein und den Spielerinnen entgegen, unterstützt und fördert die Qualität sowie die persönliche und sportliche Entwicklung.

Wir freuen uns sehr, dass sich nun zwei weitere regionale Unternehmen entschlossen haben, den Frauen- und Mädchenfußball in Emmelshausen langfristig zu unterstützen.

Zusammen mit einigen weiteren Unternehmen, die den Verein schon seit Jahren unterstützen, konnte aktuell dringend benötigte Ausstattung beschafft werden.
U.a. mit einem kompletten Satz moderner Trainingsanzüge, Polo- und Trainingsshirts, Jerseys sowie einen Satz Trikots konnten die Spielerinnen und Trainer neu eingekleidet werden und können nun das Team einheitlich ausgestattet in der Öffentlichkeit repräsentieren.

Im Rahmen einer gesonderten Vorstellung (Termin folgt) werden die TSV Spielerinnen das zeitgemäße, moderne Equipment vorführen, zu dem wir dann – natürlich zusammen mit den Fans – auch die Unternehmen einladen und zeigen, dass das neue Outfit sehr nützlich, zweckmäßig und auch äußerst repräsentativ ist.

Somit gibt’s zwei Gewinner: Die Unternehmen und die Spielerinnen.
Herzlichen Dank für das außergewöhnliche Engagement!

Noch eine Bitte an alle Freunde, Fans und Zuschauer:
Berücksichtigen Sie bei Einkäufen und Beschaffungen unsere Partner wann immer es Ihnen möglich ist. Auch die Unternehmen können nur unterstützen und fördern wenn es ihnen wirtschaftlich möglich ist. Deswegen freuen sich unsere Sponsoren über Beauftragungen, die aus ihrem Engagement resultieren.
Und so ganz nebenbei tragen auch Sie mit dazu bei, dass eine der schönsten Nebensachen der Welt weiterhin erfolgreich und mit viel Spaß ausgeführt werden kann.

TSV Emmelshausen Frauen- und Mädchenfußball:
Mittendrin statt nur dabei!

Derby-Sieg der TSV Frauen

Das nennt man ja wohl einen Lauf!

Nach dem verdienten Auswärtssieg letzte Woche gegen die Mannschaft des RW Koblenz stand am Sonntag Abend im letzten Spiel des Jahres das erwartet schwere Derby gegen die Mannschaft des SSV Boppard an.

FullSizeRender.jpg

Es galt, gegen einen erwartet schweren Gegner, ein 0:3 aus dem Hinspiel wett zumachen. Dazu noch den Anreiz, an der Tabellenspitze zu überwintern. Für Brisanz war also gesorgt.

Aber um es kurz zu machen:
Die Fußball Frauen des TSV Emmelshausen nutzten ihre Chance und gewannen das Derby durch das goldene Tor von Theresa Hahn.

Eine effektiv genutzte Hinrunde endet somit mit einem tollen Ergebnis und die TSV Mädels grüßen von der Tabellenspitze.
Wir gratulieren Team und Trainer herzlich und drücken die Daumen für die Rückrunde ab März 2018.

Bevor es dann aber wieder los geht, steht am kommenden Wochenende erstmal die Tour zu einer (Trainings-) Einlage im Soccerdome in Troisdorf an. Danach geht´s auf den Weihnachtsmarkt in Bonn (inkl. Shopping Tour) sowie einen gemeinsamen Abendessen im Stammlokal der TSV Frauen.

TSV Emmelshausen Frauen- und Mädchenfußball: Mittendrin statt nur dabei!

C-Juniorinnen sichern sich die Meisterschaft 2017

Die TSV C-Juniorinnen sicherten sich im Spitzenspiel gegen Andernach im die Bezirksligameisterschaft.

Nach dem 3:0 Sieg, wurde die Meisterschaft im 9 Meter schießen ermittelt. Mit 3:0 könnte sich die Mannschaft von TSV durchsetzen. Nun geht es am 10.06 in Reil um 15:00 Uhr gegen die TuS Issel um dir Rheinlandmeisterschaft

C-Juniorinnen-Meister_2017

Auch die Rhein-Zeitung berichtet über die Erfolge in Spanien 

Auch die Sportabteilung der Rhein-Zeitung ist auf die tollen Erfolge und Erlebnisse in Spanien aufmerksam geworden und berichtet kurz und knackig darüber.


Herzlichen Dank für den Bericht.

Das freut die Mädels. Und die Fans. Und die Eltern. Und den Verein. Und die Trainer. Und die Betreuer. Und den Physio. Und die Lehrer. Und den Ausbilder. Und  und und….